ROHO Komfortsättel

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Mototrend

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
SWISS-MOTO

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.

Michael F.   Villingen-Schwenningen (Deutschland)

BMW R 1200 GS
481 Pässe - 18368.10 Punkte - 2987 Kehren

DATUM

PASSDETAILS

BILD

2019-06-20

Zum Nachweis

Kielczawa
Rating: 33.40
Kehren: 4
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 19:27 Uhr

Vor lauter Geschichten erzählen, ist mir der vergessen worden.
Aber Hauptsache ich habe das Foto!!


Seitenwagentreiber (20.06.19 00:13): Ich warte noch auf den Letzten....

Seitenwagentreiber (20.06.19 00:19): Sorry, das war der Letzte. Gratulation zu 100 % Polen und Tschechien schaffst du sicher auch noch.


2019-06-19

Zum Nachweis

Wyznej Przelecz
Rating: 39.90
Kehren: 10
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 20:25 Uhr

Das Jubelfoto mit Selbstauslöser, das iich bei Halbowska integriert hatte, könnte man natürlcih auch jetzt machen.
Polen müsste komplett sein.
Den Rest Tschechien ein Kinderspiel bzw. wenn was dazwisxhenkommt, schaffe ich das auch im Herbst.

Seitenwagentreiber (20.06.19 00:13): Das darf jetzt aber nicht wahr sein. Dir fehlt noch einer; den Laborecky Priesmyk und der ist verdammt weit im Osten. Ich hoffe für dich das du den nur vergessen hast und das Bild dazu hast. Drücke beide Daumen.

Seitenwagentreiber (20.06.19 00:18): Stop du hast die 100 %. Sorry für die Verwirrung, aber du hast den letzten Kielczawa nachher noch hochgeladen, darum war bei mir nur 98% und der Laborecky Priesmyk gehört zur Slowakei. Sorry.


2019-06-19

Zum Nachweis

Szczerbanowka Przelecz
Rating: 37.10
Kehren: 3
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 19:57 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Habkowce
Rating: 37.30
Kehren: 4
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 19:45 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Kulaszne
Rating: 34.10
Kehren: 7
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 19:11 Uhr

Renate (Garmin) sagt doch glatt und sauber nach Kielczawa geht es den Feldweg, den man auf dem Beispielbild sieht, entlang.
Anfangs Schotterstrecke, mangels Alternativen und wegen dem Zeitdruck versuche ich es. Meisten ist der Weg XXX aber ok.
Nur in den Senken gibt es keinen festen Untergrund, sehr tiefe weiche Furchen auf denen man fährt wie auf Eiern.
Ich bin mir sicher, dass ich weil ich so stattlich bin,, meineEmma (R1200 GS) auch im Matsch wieder hochbekomme.
Jetzt bin ich im Hotel, habe gegessen, genügend Bier, ein Bett in Aussicht und alles ist gut!!!!

Seitenwagentreiber (20.06.19 00:08): Die Karten sind halt doch immer noch ein gutes Hilfsmittel. War gerade in Spanien und habe das GPS den Öfteren boykottierten müssen, sonst wäre ich weiss ich wo gelandet.


2019-06-19

Zum Nachweis

Przebieg Trasy
Rating: 32.20
Kehren: 2
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 17:56 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Przyslup Przelecz
Rating: 34.40
Kehren: 17
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 18:41 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Szklarska Przelecz
Rating: 33.80
Kehren: 2
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 17:56 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Halbowska Przelecz
Rating: 32.90
Kehren: 6
Höhendifferenz: 0


19.06.2019;17:26 Uhr

Nachdem ich jeden Tag ubter Druck war, ob ich Polen und Tschechien in 7 Tagen schaffen werde, bin ich mit der gestrigen Neuplanung ganz entspannt war, weil ich den letzten Polen am östlichen Ende um 19:00 Uhr nach Garmin erreichen sollte.
Genug Zeit ein Hotel zu finden und
in 2 Tagen nach Hause mit den restlichen Tschechen im Böhmerwald, die ich auch noch zur Not ein zweites Mal anfahren kann.
Und dann das!!!!
Garmin schickt mich nach Malastowaka 56 km zurück über die Slowakei zum Halbowska. Ok, wenn es so ist !
Allerdings muss ich tanken und auf der Route geht es erst nach 136 km. Ich fahre tTanken nach Uscie Gorlice und Renate (so heisst mein Garmin) sagt 11 km kürzer, obwohl ich meine Route von der Slowakei zum Malstowka kreuze.
Die Strasse ist ein gut zu befahrender Schotterweg, das gibt es als Passknacker häufiger.
Dann biegt der Weg ab in einn Feldweg und ich werde skeptischer.
Der Feldweg führt zu einer Furt ohne Brücke => warum nicht?
noch eine Furt => ok
Die dritte sah dann Scheisse aus und i h bin zurück.
Garmin gibt mir einen neuen Weg.
ich frage jemanden, der sagt er wäre nicht von hier, aber an der Strasse geht es nur ohne Brücke über einen Fluss.
Ich gebe Renate noch eine Chance.
Frage einen LKW-Fahrer, ob es auf diesem 3 Weg nach Halbowska geht. Er sagt ja.
Ich fahre weiter bin aber skeptisch, frage noch jemanden, der sagt nein.
Nun entscheide den sicheren Weg über Gorlice. Nach 10 km ohne Ankündigung komplett gesperrt.
Ich frage ob der Abzweig eine Umleitzung ist, eine Nachbarin sagt ja.
Der Abzweig ist eine 1 km lange furchtbare Schlaglochpiste. Ich frage noch eine Autobesatzung. Die sagen: " Keine Ahnung. Wir sind Ukrainer"
Ich konme zurück auf die Strasse, freue mich , aber es ist direkt ein 2. Mal gesperrt.
Ich steige ab und frage einen Bauarbeiter, ob ich auf dem hölzernen Fussgänger-Provisorium durch kann. Er schaut mein Mopped mit den Koffern an und macht mir eine Handskizze mit der Umleitung. Das hat mich locker 1,5 bis 2 h gekostet.
Ich habe such überlegt ihn auszulassen. Aber ich bin ja nur wegen der Länderwertung hier. Jetzt hat es halt bis 20:28 Uhr gedauert. Ich habe noch ein Hotel gefunden, was zum Esseb gekriegt, Bier und Internet gibt es auch => alles perfekt.
In 2 Tagen zurück in den Schwarzwald mit 1650 km und 15 restlichen PKs sieht es noch gut aus.
Ziel Freitag 18:00Uhr zu Hause und gemeinsam mit der Familie nioch ins Irish Pub in Villingen.
Wenn jetzt noch was Streckenmässig dazwischen kommt, fahr ich halt den Rest im Herbst, vorausgesetzt Polen ist nun fertig (restliche Bilder kommen noch).
Aber wegen solchen Sachen machen wir ja den Scheiss.


Seitenwagentreiber (20.06.19 00:06): Das erhebende Gefühl wenn man es nach so einer Schlacht dann doch noch schafft, kann die niemand nehmen. Und je weiter zurück das (Ärgernis) liegt, desto mehr kriegt es einen Heiligenschein. Frei nach dem Motto: War doch ein tolles Erlebnis. Ja und hoffen wir für dich das alles noch klappt.


2019-06-19

Zum Nachweis

Malastowska Prezlecz
Rating: 34.10
Kehren: 9
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 15:06 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Tylicka Przelecz / Kurovske Sedlo
Rating: 35.70
Kehren: 5
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 14:20 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Pod Huta
Rating: 37.40
Kehren: 8
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 13:45 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Pod Prislopom
Rating: 45.20
Kehren: 2
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 12:12 Uhr

Da ist mir doch glatt einer aus der Slowakei dazwischengekommen.
Bumbalka und Pancava habe ich sofort wiedererkannt.

Der hier ist allerding etwas unscheinbar oder ist der neu, dass ich mich nicht erinnere?
Ich bin allerdings auch schon älter und wer sollsich das alles merken.


Seitenwagentreiber (20.06.19 00:01): Tja jünger werden wir alle nicht mehr.


2019-06-19

Zum Nachweis

Polona Glodowka
Rating: 46.80
Kehren: 5
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 11:54 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Brzeziny
Rating: 43.90
Kehren: 5
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 11:41 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Knurowska Przelecz
Rating: 38.90
Kehren: 18
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 10:54 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Pod Kara Gezywny
Rating: 37.10
Kehren: 1
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 10:10 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Ostra Przelecz (Mlynczyska)
Rating: 38.50
Kehren: 5
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 09:49 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Widoma Przelecz
Rating: 32.80
Kehren: 4
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 09:18 Uhr


2019-06-19

Zum Nachweis

Gruszowiec Przelecz
Rating: 35.20
Kehren: 0
Höhendifferenz: 0


19.06.2019; 08:52 Uhr



Housi's Töffspass

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Reifenwerk Heidenau

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Stehlin-Motorradtraining

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Hotel 5 Dörfer Zizers

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.

Passknacker ist ein Portal für Motorradreisen durch Europa, bringt Motorradfans zusammen und organisiert eine jährliche Challenge.