A4 - art-for-function.com

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
e-performance

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
FM Fahrschule Mannhard

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.

Manuela D.   Adliswil (Switzerland)

Royal Enfield Himalayan / Honda CB125F
279 Pässe - 11213.20 Punkte - 1970 Kehren

DATUM

PASSDETAILS

BILD

2024-03-12

Zum Nachweis

Redebus, Passo del
Rating: 55.60
Kehren: 24
Höhendifferenz: 1382



2024-03-12

Zum Nachweis

Brusago
Rating: 45.90
Kehren: 3
Höhendifferenz: 457


Schade ist der Manghen noch geschlossen. Darum die Nebenstrecke über die Dörfer :-)

Sir Moto (13.03.24 00:06): Das ist einer meiner Lieblingspässe, und ich war damals erstaunt das er schon offen war. ;-)


2024-03-12

Zum Nachweis

San Lugano, Passo di
Rating: 54.40
Kehren: 6
Höhendifferenz: 1582


Jetzt wieder südwärts

Sir Moto (13.03.24 00:06): Und schon ist der Schnee verschwunden. ;-)


2024-03-12

Zum Nachweis

Lavazé, Passo di
Rating: 67.00
Kehren: 21
Höhendifferenz: 1744


Dafür geniesse ich die Fahrt auf den Lavazé um so mehr. Und hier begegne ich dem einzigen Motorradfahrer des ganzen Tages :-)

Sir Moto (13.03.24 00:06): Ich erinnere mich an meine damalige Tour, da wurde ich angestarrt als komme ich von einem anderen Planeten. ;-)


2024-03-12

Zum Nachweis

Pramadiccio, Passo di
Rating: 55.00
Kehren: 13
Höhendifferenz: 928


Zweite Planänderung bei der Abzweigung zum Passo Rolle: Neela ist auf Reserve und ich habe keinen Handyempfang, um zu schauen, wie weit die nächste Tankstelle ist. Da ich ausserdem überzeugt bin, den Rolle schon einmal geknackt zu haben, entscheide ich, den 7km-Abstecher nicht zu machen. Totale Fehlentscheidung! Das Benzin hätte noch locker gereicht, und der Rolle bleibt weiterhin rot in meinem Lebenswerk. Ich glaube, ich hatte ihn mit dem Duran verwechselt.... :-/

Sir Moto (13.03.24 00:06): Ich habe jetzt immer bei grösseren touren, mindestens einen kleinen Reservekanister mit dabei, und ich glaube mich zu erinnern, das auf der anderen Seite des Passes, bald eine Tankstelle gekommen wäre. ;-)


2024-03-12

Zum Nachweis

Valles, Passo di
Rating: 74.90
Kehren: 20
Höhendifferenz: 1909


Wahnsinnig schöne Strecke! Nicht wirklich eine Frühlingstour - eher ein Wintermärchen! :-)

Sir Moto (12.03.24 23:37): Solange man gut angezogen ist, sollte es kein Problem sein. ;-)


2024-03-12

Zum Nachweis

San Pellegrino, Passo di
Rating: 70.80
Kehren: 24
Höhendifferenz: 1559


Strahlendes Wetter, aber eiskalt. Und der Tag beginnt mit der ersten Planänderung von mehreren: ich verzichte auf die Sella(teil)runde und fahre direkt südwärts. Supervorsichtig und langsam in den eisigen Kurven

Sir Moto (12.03.24 23:36): Deine Tour erinnert an eine von mir, vor langer Zeit, da war ich an Ostern, in den Dolomiten, fast der einzige Motorradfahrer, bei mir war aber schon fast alles offen, nicht wie jetzt bei dir, war auch etwa zwei Wochen später. ;-)


2024-03-11

Zum Nachweis

Karerpass / Passo di Costalunga
Rating: 65.20
Kehren: 30
Höhendifferenz: 1901


Von hier buche ich bei einer heissen Schokolade ein Zimmer. Eigentlich wollte ich auf dem Weg dorthin noch eine Zusatzrunde fahren, aber es ist mir doch zu kalt und bereits dämmerig geworden. So fahre ich nach einem kleinen Abstecher zum See (zugefroren und schneebedeckt) direkt zum Hotel in nordöstlicher Richtung. Bin gespannt, ob ich morgen einen Teil der Sellarunde schaffen kann...

stü (11.03.24 20:20): falls nicht mit der Neela, dann halt auf Skiern, die berühmte Sellarunde müsste bei dem vielen Schnee sicher noch möglich sein ;-))


2024-03-11

Zum Nachweis

Rosengartenstrasse
Rating: 65.90
Kehren: 29
Höhendifferenz: 1903


Was für ein Traum! Im Herbst ist es ja auch schön, aber jetzt mit all dem Schnee - ich kann mich nicht sattsehen! :-))))


2024-03-11

Zum Nachweis

Nigerpass / Passo di Nigra
Rating: 63.10
Kehren: 30
Höhendifferenz: 1735


Hier bin ich wieder vorsichtig unterwegs, es hat etliche Schneeresten auf der Fahrbahn und die Temperaturen fallen wieder gegen 0°, aber es scheint gut gesalzen. Arme Neela, ich werde sie gründlich waschen müssen!


2024-03-11

Zum Nachweis

Panidersattel / Sella di Panide
Rating: 55.20
Kehren: 7
Höhendifferenz: 1199


Auf gut Glück fahre ich hierher, und das war kein Problem :-)


2024-03-11

Zum Nachweis

Brennerpass
Rating: 53.20
Kehren: 2
Höhendifferenz: 714


Einmal quer durchs Tirol und ab in den Süden. Bin gespannt, wie die Strassen aussehen nach diesen späten Schneefällen. Bei einigen Pässen rufe ich einfach bei den dortigen Hotels an und frage nach dem Strassenzustand, bevor ich losfahre. So wird mir z.B. von der Kiener Alm abgeraten, es sei zwar geräumt, hätte aber im Wald trotzdem noch viele rutschige Stellen mit Schnee

stü (11.03.24 20:20): um diese Jahreszeit wäre zwar manches möglich, aber nicht immer sinnvoll


2024-03-11

Zum Nachweis

Seefeld / Zirler Berg
Rating: 48.60
Kehren: 2
Höhendifferenz: 836



2024-03-11

Zum Nachweis

Mösern
Rating: 48.90
Kehren: 4
Höhendifferenz: 630



2024-03-11

Zum Nachweis

Buchener Höhe / Buchen
Rating: 49.60
Kehren: 4
Höhendifferenz: 754


Kurzer Schwatz mit einer Anwohnerin, welche wissen wollte, was es hier so Besonderes zu fotografieren gibt :-) Hier oben seien morgens noch -3° gewesen.
Jetzt sind es zwar 3-4° über Null, aber an schattigen Stellen fahre ich immer noch super vorsichtig wegen Bodenfrost


2024-03-11

Zum Nachweis

Neuleutasch
Rating: 48.80
Kehren: 7
Höhendifferenz: 164


Traumstrecke :-)))


2024-03-11

Zum Nachweis

Klais
Rating: 41.40
Kehren: 0
Höhendifferenz: 300


Start am Fusse der Zugspitze bei schönem, aber kaltem Wetter knapp über 0°

stü (11.03.24 20:20): kalt aber schneefrei


2024-03-10

Zum Nachweis

Berwang
Rating: 52.30
Kehren: 3
Höhendifferenz: 445


Mittlerweile ist es fünf, und die ersten zaghaften Tröpfchen fallen. Ich mache mal einen Stopp zwecks Aufwärmen und Zimmersuche. Finde ein supergünstiges Angebot in Grainau bei Garmisch.
Auf den angedachten Umweg über Ammerwald und Ettaler Sattel verzichte ich schweren Herzens, denn es regnet nun doch etwas dichter und beginnt auch bereits einzudunkeln.
Das Hotel ist ein Glücksfall, und in der nahen Pizzeria habe ich nun bei einem fantastischen Z'nacht die ersten Nachweise der Tour gemütlich hochladen können.
Morgen geht's dann Richtung Süden, vorausgesetzt, das Wetter spielt nicht wieder mit gezinkten Karten.... ;-)


2024-03-10

Zum Nachweis

Namlossattel
Rating: 53.00
Kehren: 14
Höhendifferenz: 712


Einsam im Namlostal.... auf diese Strecke hatte ich mich gefreut, und es war einfach unglaublich: bis kurz vor Berwang keinem einzigen Auto begegnet, mausbeinallein auf dieser wahnsinnig schönen Strasse mitten im Nirgendwo! Ich liebe es <3

WildWing (10.03.24 20:42): Das"<3"-Zeichen hast Du bestimmt von Marta! Ich dachte zuerst es sei eine Waffel mit 2 Bollen Eis!
Lirica(10.03.24 20:48):Nö, das Herz-Zeichen ist uralt, noch aus Motorola-Zeiten, wo es noch keine Smartphones und Smilys gab! :-)))
Und hier gibt es ja leider auch keine Smilys... ;-)


2024-03-10

Zum Nachweis

Hochtannbergpass
Rating: 62.60
Kehren: 10
Höhendifferenz: 586


Ich hätte nie gedacht, dass ich so weit komme! :-)) Das Wetter macht überhaupt nicht, was die Meteorologen ausgerechnet hatten - und diesmal bin ich super dankbar! :-)
Und ich geniesse die Ruhe hier oben in dieser weissen Landschaft



drivent.ch

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
mo motorradmagazin

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Forellenhof Hechlingen

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Enduro Reise & Training

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Stehlin-Motorradtraining

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.

Passknacker ist ein Portal für Motorradreisen durch Europa, bringt Motorradfans zusammen und organisiert eine jährliche Challenge.