FM Fahrschule Mannhard

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Max Urech Motos Windisch

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.

Stefan K.   Granges (Switzerland)

BMW R1100RT (2x), BMW R1200RT-LC, BMW R1100R
535 Pässe - 20689.90 Punkte - 2793 Kehren

DATUM

PASSDETAILS

BILD

2019-04-19

Zum Nachweis

Combasson
Rating: 47.20
Kehren: 5
Höhendifferenz: 348



2019-04-19

Zum Nachweis

Mont des Verrières
Rating: 48.10
Kehren: 5
Höhendifferenz: 412



2019-04-19

Zum Nachweis

Mont de Buttes
Rating: 44.50
Kehren: 4
Höhendifferenz: 301



skoss(19.04.19 21:32):Sonne war angekündigt. Aber jetzt fängt es an zu schütten und auch etwas Graupel ist dabei. Ich bin's ja gewohnt.


Tramper (26.04.19 12:36): April macht was er will ;)


2019-04-19

Zum Nachweis

Etroits, Col des
Rating: 47.00
Kehren: 0
Höhendifferenz: 448


Hier fehlt wieder einer. Von Bullet nach Buttes hat wieder mal der Schnee dazwischen gefunkt. Kenne ich eigentlich auch schon von den letzten Jahren. Aber man kann ja hoffen ...


2019-04-19

Zum Nachweis

Aiguillon, Col de l'
Rating: 51.70
Kehren: 7
Höhendifferenz: 922


In Baumes ist angeschrieben, dass der Pass geschlossen ist. Trotzdem mal versuchen, wie weit man kommt. Bis 30 Meter vor dem Passschild komme ich, dann hätte ich eine Schaufel gebraucht. Auf dem Photo erkennt man das Passschild - für eine Nahaufnahme bin ich die 30 Meter gelaufen. Ab dem Passschild ist erst mal wieder schneefrei. Vermutlich ist weiter östlich aber nochmal mit Schnee zu rechnen - das kenne ich so von den vergangenen Jahren. Also versuche ich mal den nördlichen Weg nach L'Auberson. Nach einigen Metern ein umgestürzter Baum: Autos kommen nicht durch, mit der RT geht's. Aber kurz drauf auch hier eine Schnee-Barriere. Also wieder zurück nach Baulmes. Aber ich werde den ohnehin nochmal fahren: für das FMS-Pässefahren muss der Pass vollständig überfahren werden, also nicht auf dem selben Weg zurück wie hoch.

Tramper (26.04.19 12:36): Perfekter Nachweis, zwischen der Wintersperre (Oktober bis März) besorgt nur die Sonne den Winterdienst ;))


2019-04-19

Zum Nachweis

Montagne Devant
Rating: 50.50
Kehren: 7
Höhendifferenz: 1063



2019-04-19

Zum Nachweis

Jougne, Col de
Rating: 43.50
Kehren: 0
Höhendifferenz: 38



2019-04-19

Zum Nachweis

Mont d'Orzeires, Col du
Rating: 44.60
Kehren: 3
Höhendifferenz: 374



2019-04-19

Zum Nachweis

Landoz-Neuve, Col de
Rating: 50.00
Kehren: 2
Höhendifferenz: 575



2019-04-19

Zum Nachweis

Le Cernois
Rating: 46.00
Kehren: 2
Höhendifferenz: 161



2019-04-19

Zum Nachweis

Gyps, Col du
Rating: 38.30
Kehren: 2
Höhendifferenz: 110



2019-04-19

Zum Nachweis

Savine, Col de la
Rating: 42.80
Kehren: 2
Höhendifferenz: 345



2019-04-19

Zum Nachweis

Faucille, Col de la
Rating: 51.80
Kehren: 16
Höhendifferenz: 896


Das auf dem Referenzphoto abgebildete Gebäude und Passschild gibt es wohl nicht mehr - bereits letztes Jahr hatte ich das nicht gefunden.

Tramper (26.04.19 12:36): Beide stehen nicht an der von dir befahrenen D1005, für das Chalet du Col hättest nach der Kurve rechts abbiegen müssen ;)
In Google Street View ist alles gut zu sehen ;)


2019-04-19

Zum Nachweis

La Vattay
Rating: 50.00
Kehren: 5
Höhendifferenz: 778



2019-04-19

Zum Nachweis

Givrine, Col de la
Rating: 49.20
Kehren: 14
Höhendifferenz: 770


Riondaz-Devant ist ab der Hauptstrasse direkt dick mit Schnee bedeckt. Ausserdem darf man den nur von 1.Juni bis 1.Dezember befahren. Mir war zuvor nicht klar, ab wo diese Beschränkung gilt - ist ab der Hauptstrasse. Jetzt weiss ich's und kann dann ab Juni eine "Aufräumende" im Jura planen, um alles bis dahin noch offene zu erledigen. Nächster Stopp: Col de la Givrine.

Tramper (26.04.19 12:36): für die südöstliche Anfahrt besteht kein Fahrverbot! Aber auch sie hat nur die Sonne als Winterdienst! Ab Mitte Mai ist sie in der Regel schneefrei ;) Die Pässe können ab Ende Mai zusammen mit den Franzosen ennet der Grenze zusammen geknackt werden ;)


2019-04-19

Zum Nachweis

Marchairuz, Col du
Rating: 55.50
Kehren: 13
Höhendifferenz: 1163


Auch Labane de Cunay war noch nicht machbar. 5 Kilometer vorher hat der Schnee mich gestoppt. Also gleich weiter zum Marchairuz.

Tramper (26.04.19 12:36): Der Cuney ist meistens erst ab Mitte Mai befahrbar, hat leider keine offizielle Wintersperre und nur die Sonne als Winterdienst ;)


2019-04-19

Zum Nachweis

Mollendruz, Col du
Rating: 47.80
Kehren: 2
Höhendifferenz: 479


Eigentlich sollte ja zuvor noch nach Pré du Haut gehen. Musste ich aber 1.5 km vor der Ankunft abbrechen. Schnee ...

Tramper (26.04.19 12:36): Da die offizielle Wintersperre nur bis Ende März gilt, ist eine Schnee bedeckte Strasse ärgerlich, kann aber im Jura öfters vorkommen.


2019-04-19

Zum Nachweis

Petra Felix
Rating: 46.80
Kehren: 6
Höhendifferenz: 348



2019-04-19

Zum Nachweis

Le Plâne
Rating: 46.10
Kehren: 14
Höhendifferenz: 0


Um 6:00 sitze ich auf dem Töff in Richtung Jura. In den nächsten 2.5 Tagen möchte ich möglichst viele der dort noch fehlenden Orte anfahren. Sonntag am frühen Nachmittag muss ich wieder daheim sein, weil wir abends eingeladen sind. Das Wetter ist wolkenlos und recht warm vorhergesagt. Und so geht es auch los. Auf den ersten Kilometern leitet mich der untergehende Vollmond.

Tramper (26.04.19 11:25): Die Temperaturen werden merklich wärmer und die Trockenheit sollte noch länger anhalten. Viel Spass auf Deiner Mehrtagestour :))


2019-04-14

Zum Nachweis

Mosses, Col des
Rating: 55.40
Kehren: 1
Höhendifferenz: 537


Viel regen habe ich nicht abbekommen. Der ist bisher hauptsächlich im Entlebuch hängengeblieben. Jetzt habe ich mal ein grösseres Stück ohne Photopausen, hier habe ich schon alles abgegrast.

Eigentlich wollte ich nach dem Col des Mosses noch zum Col du Moëlle. Von Comballaz aus ist nach einer Weile Schluss: Schnee und umgestürzte Bäume versperren den Weg. Also noch den Weg von Le Sépey aus versuchen. Aber auch hier war ab 3.5 Kilometer vor dem Ziel vermehrt Schneefelder auf der Fahrbahn. Die ersten 3 oder 4 konnte ich am Rand oder in schneefreien Spuren überwinden. Schliesslich drehe ich aber dennoch um und mache mich auf den Heimweg.



Jutzi Motorsport Walkringen

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Pneu Meier AG

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Enduristan

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Cornu Master School

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.

Passknacker ist ein Portal für Motorradreisen durch Europa, bringt Motorradfans zusammen und organisiert eine jährliche Challenge.