Hotel Teutschhaus

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
FM Fahrschule Mannhard

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Schlossblick

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.

Manuela D.   Adliswil (Switzerland)

Royal Enfield Himalayan / Honda CB125F
279 Pässe - 11213.20 Punkte - 1970 Kehren

DATUM

PASSDETAILS

BILD

2024-03-20

Zum Nachweis

Oberhelfenschwil
Rating: 38.20
Kehren: 6
Höhendifferenz: 368


stü (20.03.24 23:19): in der Gegend waren heut auch noch andere PK unterwegs


2024-03-20

Zum Nachweis

Hänen
Rating: 41.10
Kehren: 3
Höhendifferenz: 194



2024-03-20

Zum Nachweis

Wasserfluh
Rating: 39.30
Kehren: 8
Höhendifferenz: 355


Was für ein fantastischer Sonnentag mit tollem Programm: am Abend den Seitenwagen-Erlebnisvortrag "Nächste Kreuzung Afrika" in Sargans, und davor fast den ganzen Tag Zeit zum Pässeknacken im Appenzell :-))

stü (20.03.24 23:18): nutze den Tag, wenn sich die Möglichkeit bietet


2024-03-17

Zum Nachweis

Rooterberg / Michaelskreuz
Rating: 37.60
Kehren: 11
Höhendifferenz: 627


Ein einziges Pünktchen heute auf dem Weg nach Luzern.
Das Wetter ist etwas gräulich-feucht, doch das passt zum Fahren besser als die gestrigen abrupten Wechsel von Sonnenschein und Dusche :-))

patrickpix (17.03.24 19:47): Da bist du ja jetzt auf Regen vorbereitet! :-)
Lirica(17.03.24 19:50):Dieses Leuchtgelb ist ja scheusslich, aber tut hoffentlich seinen Dienst! :-)))


2024-03-15

Zum Nachweis

Gottschalkenberg
Rating: 46.90
Kehren: 7
Höhendifferenz: 445


Da scheint sich das Meteo nun aber doch ein bisschen verschätzt zu haben: jetzt wird's wieder nass.... und in Almosen leert sich in kürzester Zeit eine Nachzüglerwolke, sodass ich in fünf Minuten patschnass bin, aber Neela immerhin schon ein bisschen vorgewaschen.
Nach dem Dienst gibt es dann für sie das ganze liebevolle Waschprogramm mit Kettenpflege, sodass sie wieder bereit wäre für ein paar weitere Runden...
Vielleicht kann ich meine unterbrochenen Ferien doch nochmals etwas auskosten, und wenn nicht, war diese Tour auch so eine wunderbare Zeit. Ich hab mich ganz kurzfristig nach dem Wetter gerichtet, und es ist diesmal perfekt aufgegangen! :-)


2024-03-15

Zum Nachweis

Chlausenchäppeli
Rating: 45.30
Kehren: 6
Höhendifferenz: 327



2024-03-15

Zum Nachweis

Raten
Rating: 45.00
Kehren: 1
Höhendifferenz: 589


Knapp an einer kleinen Regenzelle vorbeigeschrammt. Laut Meteo verzieht sie sich ostwärts, und da ich über Ägeri westwärts heimfahre, fahre ich frohen Mutes noch schnell zu den zwei geschenkten weiter...


2024-03-15

Zum Nachweis

Sattel
Rating: 41.30
Kehren: 0
Höhendifferenz: 996



2024-03-15

Zum Nachweis

Schwyzerhöchi / Rüti
Rating: 37.30
Kehren: 4
Höhendifferenz: 492


Auf der Axenstrasse gönne ich mir wieder einmal einen Mittags-Stopp im Restaurant Tellsplatte. Zeitlich und auch wettertechnisch reicht es auch noch für eine kleine Zusatzrunde über Schwyz :-)


2024-03-15

Zum Nachweis

Ceneri, Monte
Rating: 33.20
Kehren: 5
Höhendifferenz: 452


stü (16.03.24 00:24): der ist bei mir auch immer Pflicht, kurz mal runter von der Autobahn - demnächst auch wieder


2024-03-15

Zum Nachweis

San Vitale
Rating: 35.80
Kehren: 21
Höhendifferenz: 823


Nach einem kurzen Schwaz mit einem Biker geht's nun stetig nordwärts


2024-03-15

Zum Nachweis

Vetta Sighignola
Rating: 51.20
Kehren: 28
Höhendifferenz: 1428


Die fantastische Aussicht musste ich mir heute hinter dem Nebel vorstellen. Werde wiederkommen... ;-))


2024-03-15

Zum Nachweis

Valmara, Valico
Rating: 39.30
Kehren: 35
Höhendifferenz: 1195


Hast Recht gehabt, lieber stü: auf diese zwei fürs Lebenswerk, gleich um die Ecke, habe ich mich gefreut :-)

stü (16.03.24 00:24): wusst ich's doch ;-))


2024-03-14

Zum Nachweis

Colma (Sormano)
Rating: 46.20
Kehren: 42
Höhendifferenz: 1521


Und noch der Letzte für heute. Im Sonnenuntergang und anschliessender Dämmerung geht's nun runter zum Comersee in endlosen Schlangenlinien und unzähligen Serpentinen.
Und zum Abschluss des Tages ein Besuch bei einer lieben Freundin im Tessin mit langen Gesprächen. Nachweise werden wie gestern im letzten Moment vor Mitternacht noch hochgeladen, und morgen geht's zügig heimwärts und zur Arbeit.
Hoffe, dass ich noch den einen oder anderen Pass am Weg mitnehmen kann... :-)

stü (15.03.24 11:18): so wie ich dich kenne findest du schon noch was, vielleicht auch noch für dein Lebenswerk ;-))


2024-03-14

Zum Nachweis

Ghisallo, Colle del
Rating: 37.20
Kehren: 17
Höhendifferenz: 852



2024-03-14

Zum Nachweis

Valbrona
Rating: 32.10
Kehren: 6
Höhendifferenz: 469


Das sind wieder grandiose Strecken! Erst die Abfahrt vom Culmine San Pietro - es hilft, wenn man bei den ungesicherten, fast senkrecht abfallenden Hängen neben der Strasse schwindelfrei ist. Da ist schon ein bisschen Nervenkitzel dabei! :-))
Und dann etwas vom Schönsten überhaupt: die SS583 dem Seeufer entlang von Lecco nordwärts, und dann die SP41, die sich über dem See und durch Felsen hindurch vercors-mässig in die Höhe schraubt! Eine absolute Traumstrecke! :-))

stü (15.03.24 11:18): ... und um diese Jahreszeit noch keine/kaum Touristen


2024-03-14

Zum Nachweis

San Pietro, Culmine
Rating: 49.80
Kehren: 21
Höhendifferenz: 806


Z'vieri-Z'mittag im Restaurant hier oben: da die Küche am Nachmittag geschlossen ist, gibt's ein Käseplättchen. Natürlich u.a. mit einem ausgezeichneten Stück Taleggio. Auf die Frage, ob sie den auch verkaufen, geht die Wirtin nachschauen und kommt mit einem fast kiloschweren Stück zurück! Yeah! :-)))

stü (15.03.24 11:18): dann hast du ja für die nächsten Tage ausgesorgt


2024-03-14

Zum Nachweis

Olda, Col d'
Rating: 38.30
Kehren: 15
Höhendifferenz: 527


Im Val di Taleggio hoffe ich, meinen Lieblingskäse zu finden und halte die Augen auf nach Käsereien oder Betrieben, die ihn verkaufen. Jedoch erfolglos


2024-03-14

Zum Nachweis

Bura, Forcella di
Rating: 40.20
Kehren: 19
Höhendifferenz: 678


Teilweise sind die Strassen sehr holprig, und dazwischen fantastisch gut erneuert. Das waren wahrscheinlich die übelsten Stellen, die angegangen werden mussten :-)


2024-03-14

Zum Nachweis

Valcava, Passo di
Rating: 52.30
Kehren: 41
Höhendifferenz: 2150


Nach Brunch und Stadtspaziergang in Bergamo geht's erst am frühen Nachmittag wieder los, und zwar wieder nordwärts



Enduro Reise & Training

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Motosport Hohmann

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
mo motorradmagazin

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Stehlin-Motorradtraining

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Forellenhof Hechlingen

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.

Passknacker ist ein Portal für Motorradreisen durch Europa, bringt Motorradfans zusammen und organisiert eine jährliche Challenge.